Leserbrief_Fahsel

                       Info’s
In dieser Homepage geht es um das Kriminellen freundliche WEG Gesetz.
So steht im BGB / WEG Gesetz § 49 Abs. 2: 
Der (Haus-) Verwaltung können die Rechtsstreitkosten auferlegt werden, wenn sie den Rechtsstreit zu verantworten hat.
In einem Rechtsstaat würde es sind heißen !!!
Warum muss also bei betrügerischen Wohngeld-Abrechnungen gegen die Wohnungs-Eigentümer-Gemeinschaft (WEG) geklagt werden und nicht gegen die Hausverwaltung, die die Betrügereien begangen hat ?
Sind die Gründe:
1. Schmiergeld-Zahlungen an Polit-Lobbyisten, darunter zahlreiche private Schwarzkittel (Rechtsanwälte !), die die Gesetze machen ? 
2.  An jedem Gerichtsverfahren sind 3 (2 Ra !) Schwarzkittel beteiligt, sollen diese durch die  Gerichtsverfahren viel Geld verdienen können ?

Diese HomePage ist kein CyberMobbing - sie beschäftigt sich mit der traurigen Realität
In Rechtsstaaten heißt Regieren dem Volk dienen - und nicht sich die korrupten Taschen füllen
Die größte Berufsgruppe der Politiker-innen sind (vermutlich private Schwarzkittel) Rechtsanwälte
Das Kriminellen freundliche WEG Gesetz dient nur dazu
Schwarzkittel zu füttern - Scheiß doch auf den Rechtsstaat !

Hans-Joachim Selenz, früher einmal Vorstandsmitglied der Salzgitter AG und befreundet mit Gerhard Schröder (vermutlich der ehem. Bundeskanzler) kommentiert den Leserbrief von Herrn Fahsel so:

Frank Fahsel, früher Richter am Landgericht Stuttgart, gibt tiefe Einblicke in das was Tausende Bürger täglich vor deutschen Gerichten erleben.  . . .
Besser kann man den Zustand in Teilen der deutschen Justiz nicht auf den Punkt bringen . . .
Explizit kriminelles Justizhandeln gibt es zuhauf  . . .
Der Sumpf schließt die höchsten deutschen Gerichte ein. Daher gibt es praktisch keine Verurteilung wegen Rechtsbeugung, Strafvereitelung im Amt und Begünstigung. . . .

Nachzulesen auf der HomePage - http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740

Auf der Seite stehen weitere widerliche Dinge von kriminellen Arbeitnehmern in der Justiz. 
Sind der Rhein und die Spree bereits Nebenflüsse vom Kongo ? 

Frau Sandra Maischberger, Moderatorin bei der ARD, hatte damals eine Sendung mit dem Namen:
Wer schützt uns vor der Justiz ? 
und hatte 2 Justizopfer als Gäste.
Wir waren es nicht - es gibt also auch noch andere Justizopfer
!!!

Korrupte_Richter_1
Korrupte_Richter_3
Korrupte_Richter_Bandkriminalität
Korrupte_Richter_2
[Rechtsstaat - Nein !!!] [Bundes-Verf-Gericht] [Gesetzgeber] [Gerichtsverfahren] [Deutsche ElendsJustiz] [Petitionsausschuss] [Richter Eckardt] [FDP ?  Nein Danke !] [Richter Kral] [Justizministerium] [Richterin Ortmann] [Richterin Seidler] [Richter Scheiff] [An Parteien] [Strafanzeige] [Infos anderer] [Frage] [Impressum] [Gästebuch]