Leserbrief_Fahsel

                       Info’s
In dieser Homepage geht es um das Kriminellen freundliche WEG Gesetz.
So steht im BGB / WEG Gesetz § 49 Abs. 2: 
Der (Haus-) Verwaltung können die Rechtsstreitkosten auferlegt werden, wenn sie den Rechtsstreit zu verantworten hat.
In einem Rechtsstaat würde es sind heißen !!!
Warum muss also bei betrügerischen Wohngeld-Abrechnungen gegen die Wohnungs-Eigentümer-Gemeinschaft (WEG) geklagt werden und nicht gegen die Hausverwaltung, die die Betrügereien begangen hat ?
Sind die Gründe:
1. Schmiergeld-Zahlungen an Polit-Lobbyisten, darunter zahlreiche private Schwarzkittel (Rechtsanwälte !), die die Gesetze machen ? 
2.  An jedem Gerichtsverfahren sind 3 (2 Ra !) Schwarzkittel beteiligt, sollen diese durch die  Gerichtsverfahren viel Geld verdienen können ?

Diese HomePage ist kein CyberMobbing - sie beschäftigt sich mit der traurigen Realität
In Rechtsstaaten heißt Regieren dem Volk dienen - und nicht sich die korrupten Taschen füllen
Die größte Berufsgruppe der Politiker-innen sind (vermutlich private Schwarzkittel) Rechtsanwälte
Das Kriminellen freundliche WEG Gesetz dient nur dazu
Schwarzkittel zu füttern - Scheiß doch auf den Rechtsstaat !

Merkel_kein_Demokratie_AnspruchDiese Information ist kein Fake News - Fake News gibt es erst seit ca. 2014 / 2015. 

Ich (Elble) habe diese Information sowohl dem Bundestag als auch vielen Staaten innerhalb und ausserhalb der EU zugestellt.

Der Merkel wird nachgesagt, dass sie nach der Wiedervereinigung ihren Lebenslauf gefälscht hat, was als geschönt umschrieben wird und dass sie bei der Stasi war.
Wer nicht weiß, was die Stasi war - die Stasi war in der DDR (die Merkel kommt aus der ehem. DDR) die Nachfolge- Organisation der GeStaPo unter Hitler - ihre Rede im Bundestag sehe ich als Beweis an, dass das Wahrheit entspricht. 

    Was heißt Widerstände überwinden - ein militärischer Umsturz ? 
    Wollten die Merkel und ihre Polit-Vasallen aus der Bundesrepublik eine neue DDR machen ?
    Ein Volk, das Politiker-innen hat, wie die Deutschen kann nur hoffen, kein Ausland als Feind zu haben.

Im Jahr 2005 - fünfzehn Jahre nach der Wiedervereinigung (!!!) - hält die Merkel, die noch nicht Bundeskanzlerin war, im Bundestag die Rede oben - ob die Merkel anschließend Staatsrat-Vorsitzende werden wollte ?
Drei (3 !!!) Monate später war sie Bundeskanzlerin - offensichtlich konnten die anderen mit Verlaub - Polit-Ratten-Abschaum - die sie zur Bundeskanzlerin gewählt haben, es nicht erwarten, dass in Deutschland die Demokratie wieder abgeschafft wird.
Eine Person, die eine solche Rede hält, hätte in einem Rechtsstaat niemals ein politisches Amt erhalten und schon gar nicht Bundeskanzlerin werden dürfen - in Deutschland war das möglich - das sagt alles über den Charakter und die Intelligenz des widerlichen Polit-Ratten-Abschaums aus, die sie zur Bundeskanzlerin gemacht haben. 

Lassen sie sich von dem serösen Auftreten der Merkel und ihren Polit-Vasalen nicht täuschen - es ist nur eine Maske.
Die Bundesrepublik muss zerstört werden, damit die Merkel und ihre Polit-Vasalen einen Schurken-Staat errichten können.

Wer weiß, was die Merkel abgezogen hätte, wenn Herr Seehofer, CSU (Bayern) bei den Flüchtlinge nicht ständig eine Obergrenze verlangt hätte und die Balkan-Route nicht gegen ihren Willen geschlossen worden wäre.
Als die Merkel gemerkt hat, dass sie ihr Vorhaben nicht mehr umsetzen kann, hat sie in der Öffentlichkeit plötzlich eine andere Meinung vertreten - ein solches Verhalten wird als Wendehals bezeichnet.

Als 2015 die Flüchtlinge zu 100.000-de in Deutschland eingefallen sind, haben die Polit-Typen ihnen angeblich noch 30 € gegeben, damit sie mit ihrem Handy kostenlos in ihre Heimatländer telefonieren konnten - wir sind in Deutschland angekommen - hier gibt es alles umsonst und noch Geld dazu - kommt alle - und sie kamen und kommen immer noch. 

Ich gehe davon aus, dass die Merkel nach wie vor (heimlich) an ihrem Vorhaben - die Demokratie abzuschaffen - arbeitet und dazu ist das Flüchtlings-Problem die willkommene Hilfe.
Es müssen in Deutschland so chaotische Zustände herbei geführt werden, damit die Bevölkerung aus Verzweiflung freiwillig auf die Demokratie verzichtet - denn nur dann kann die Merkel ihr o. g. Vorhaben umsetzen. 
In 2017 / 2018 möchte die Merkel nun zum 4. mal Bundeskanzlerin werden - klar, hat sie doch ihr zerstörerisches Ziel an Deutschland und der EU noch nicht erreicht - und ihre Polit-Vasalen werden sie auch weiterhin unterstützen.

Ich frage mich ohnehin, was wir (Bevölkerung) mit einer Demokratie sollen, bei der zwar eine Polit-Ratte von einer anderen Polit-Ratte abgelöst werden kann - aber der Rechtsstaat so oder so von den widerlichen Polit-Typen angepinkelt wird. 

Inzwischen leben geschätzt, mit Familien-Nachzug, ca. 2 Millionen Flüchtlinge in Deutschland und täglich kommen, von der Bevölkerung weitgehend unbemerkt, mehr. 
Hätten 2016 Ungarn und Österreich für die Flüchtlinge nicht die Grenzen (Balkan-Route) geschlossen, die Merkel war strikt dagegen, konnte es aber nicht verhindern, wären vermutlich inzwischen bereits 5 Millionen oder noch mehr Asyl-Betrüger in Deutschland und die Merkel und ihre Polit-Vasalen hätten ihr o. g. Ziel bereits erreicht - dumm gelaufen Mama Merkel !!!!!!!!! 

Was die Merkel und ihre Polit-Vasallen aus der CDU, SPD, der Grünen- und Linken Szene vermutlich nicht bedacht haben, ist, wenn 5 Millionen oder noch Flüchtlingeinzwischen in Deutschland wären, dass wir dann in Deutschland Bürgerkriegs ähnliche Unruhen hätten und eine Art Freikorps der Schützengarde Division aufgeräumt hätte und der Landwehr-Kanal in Berlin wieder hätte herhalten müssen - und ich glaube nicht, dass es bei 2 geblieben wäre. 

Einfach mal die Fresse halten - ihr widerliche Polit-Typen aus der Grünen-Szene, kann in Rechtsstaaten nicht angeordnet werden, nicht einmal im von Verbrechern regierten Deutschland - denn noch gibt es die Meinungsfreiheit.
Ja - ja - wenn selbst legalisierte Rechtsstaats-Terroristen in Staatsdiensten Gesetze machen und sich dabei auf ihre (verbrecherische) Gewissensfreiheit berufen können - wie in Deutschland.

Vor einiger Zeit sagte ein Moslem im Fernsehen:
Durch die Glaubenskriege konnten wir euch Christen nicht besiegen - jetzt besiegen wir euch über die Zuwanderung - und grinste dabei.  
Und ich füge hinzu - die Mama Merkel und ihre Polit-Vasalen bezahlen sie noch dafür, locken immer weiter Flüchtlinge an und täuschen humanitäre Gründe vor.
Ein Glück, dass es inzwischen die Partei - AfD- gibt, die die Merkel jagen möchte - hoffentlich tun sie es auch und bringen die Merkel und ihre Polit-Vasalen zur Strecke, bevor sie Deutschland in die Katastrophe getrieben haben - ein großer Teil der Bevölkerung würde sich freuen. 

Die Flüchtlinge können mehrere 1.000,00 € an Schlepper bezahlen, die sie illegal nach Europa und Deutschland bringen. Sobald sie in Deutschland sind, rufen sie Asyl, halten ihre Hand auf und wollen Geld haben - und bekommen es auch.
Die Flüchtlinge haben eine Geldkarte erhalten, mit der sie bei den Banken Geld abholen können.
Wieviele der Flüchtlinge bereits wieder in ihrer Heimat sind, aber trotzdem noch in Deutschland bei der Bank ihr Geld abholen, weil sie ihre Geldkarte an Freunde weitergeben haben, die ihnen dann das Geld in ihre Heimat überweisen, kann nicht einmal geschätzt werden. 
So war der Berlin-Attentäter Amri (12 Tote und viele Verletzte) gleichzeitig an ca. 10 verschieden Stellen als - Asyl suchend - gemeldet und hat jeden Monat überall sein Geld erhalten - und niemand hat bemerkt, dass er 10-fach abkassiert hat.
In Hannover wurde 2016 ein Asyl-Betrüger, der 21.700 € auf diese Weise zusammen betrogen hat, auf Bewährung verurteilt, dass das Geld verschwunden war und auch blieb ist auch klar - und die Polit-Ratten geben ihm noch weiterhin Geld.
Ein Deutscher hätte bei einem solch hohen Betrag ins Gefängnis müssen - Asyl-Betrüger nicht.
Vermutlich lacht sich der Flüchtling noch heute über die deutschen Christen-Deppen halbtot. 
Mir sind mehrere ähnliche Fälle bekannt - wie hoch die Dunkelziffer ist, kann auch nicht geschätzt werden. 

Auf andere Asyl-Betrüger, wie z. B. Ukrainer, die sich als Syrer ausgegeben haben und über viele Monate Geld kassiert haben, bis syrische Flüchtlinge es der Behörde gemeldet haben oder der deutsche Soldat Franco, der es geschafft hat, als syrischer Flüchtling anerkannt zu werden, gehe ich nicht weiter ein.
Wie viele solcher Flüchtlinge, die unter falschen Angaben und gefälschten Ausweisen, es geschafft haben, als Flüchtling anerkannt zu werden und sich nun in Deutschland ein gemütliches Leben machen, kann ebenfalls nicht geschätzt werden, aber es dürften vermutlich 10.000-de sein.
100.000-de Nord-Afrikaner sind als Flüchtling nach Deutschland gekommen, obwohl sie keine Flüchtlinge sind, sondern nur zum schmarotzen kamen, haben eine Wohnung bekommen und bekommen jeden Monat Bargeld - sie lachen sich über die deutschen Christen-Deppen halbtot.
Der Berlin Attentäter Amri war so ein Nord-Afrikaner.
Wie war das - Wir Merkeln Deutschland kaputt ?!!!

Der finanzielle Schaden, den die Mama Merkel und ihre Polit-Vasalen bisher der Bevölkerung in Deutschland zugefügt haben, beträgt inzwischen mehrere 10 Milliarden € (eine Milliarde = 1.000 Millionen) - von den Attentaten, den Verletzten und Toten ganz zu schweigen.

Ein syrischer Flüchtling kam mit 4 Frauen und 23 Kinder (oder sind es inzwischen schon mehr ?) über sichere Drittstaaten nach Deutschland, lebt in Montabaur, Eifel und kassiert nun jeden Monat ca. 30.000,00 € (30 Tausend € = ca. 360.000 € im Jahr !!!) und hat für seine Großfamilie 3 Häuser bekommen.

Angeblich braucht ein Flüchtling nur zu behaupten, dass sie / er homosexuell ist (es kann ja niemand nachprüfen) und in seiner Heimat deswegen diskriminiert wird und schon darf sie / er bleiben, bekommt eine Wohnung und jeden Monat Bargeld.
Angeblich behaupten einige der Flüchtlinge sogar, dass sie in ihrer Heimat jemanden ermordet haben (auch das kann niemand nachprüfen) und ihnen in ihrer Heimat die Todesstrafe droht (Todesstrafe ist in der EU verboten, Diskriminierung auch) damit sie nicht abgeschoben werden - nun laufen die Mörder in Deutschland frei rum, bekommen eine Wohnung und jeden Monat Bargeld - es ist unglaublich, was die Polit-Ratten Deutschland antun !!!

Die Schwulen / Lesben und Mördern unter den Flüchtlingen lachen sich über die deutschen Christen-Deppen halb tot.
Mit Verlaub - müssen wir ausländischen Schwulen / Lesben und Mördern unter den Flüchtlingen, die zum schmarotzen nach Deutschland gekommen sind, ein gemütliches Leben finanzieren - Sie Frau Hendricks von der SPD und Herr Beck von den Grünen im Bundestag - nur weil die Mama Merkel und andere Polit-Ratten, einschließlich Ihnen, das zu möchten ?
Wo sind wir hier eigentlich ? Richtig - im von Verbrechern regierten Deutschland.
Ein Volk das Politiker-innen hat wie die Deutschen brauchen keine Feinde mehr !!!!!!!!!!! 

Und noch etwas: Abschaum kann nicht beleidigt werden - die Merkel und ihre Polit-Vasalen betrachte ich als Abschaum, die den inneren Frieden in Deutschland gefährden - das ist eine Straftat - Stichwort: Rechtsstaats-Terroristen.
Falls jemand anderer Meinung ist - können wir das beim EuGH klären, ich bitte dann die internationalen Medien dazu.
Der Rechtsstaat ist mir heilig - Polit-Ratten und staatlichen Schwarzkittel-Ratten, diese Rechtsstaats-Terroristen nicht.

Angeblich leben inzwischen ca. 550.000 oder mehr Flüchtlinge, darunter viele Kriminelle, in Deutschland, deren Asyl-Anträge rechtskräftig abgelehnt wurden und sie ausreisen müssten - sie sind also zum Betrügen gekommen.
Aber ausreisen bzw. abgeschoben werden weniger als 10 %  - das wird dann lautstark über die Medien bekannt gegen, damit bei der Bevölkerung der Eindruck entsteht, dass die nicht berechtigten Flüchtlinge abgeschoben werden. 
So wird die Bevölkerung manipuliert - der Propaganda Minister unter Hitler Goebbels konnte das auch ganz gut. 
Alle haben sie eine Unterkunft bekommen und jeden Monat Geld - sie bekommen alles umsonst - ist doch klar, dass sie bleiben wollen und lachen sich - dank der deutschen Polit-Ratten - über die deutschen Christen-Deppen halb tot.

So werden angeblich u. a. auch Flüchtlinge abgeschoben, die ihre Pässe vernichtet haben oder mit gefälschten Papieren kamen und sich weigern zu sagen aus welchem Land sie kamen.
In welches Land werden diese Flüchtlinge abgeschoben - wenn die Behörden nicht wissen woher sie kamen ?
So wird die Bevölkerung manipuliert - der Propaganda Minister unter Hitler Goebbels konnte das auch ganz gut.

Die, die freiwillig ausreisen bzw. abgeschoben werden, bekommen noch ein Abschiedsgeschenk vom mehreren 1.000 € pro Person, obwohl sie zum Betrügen gekommen sind, das wird dann als - geförderte Ausreise - bezeichnet.
Ein Deutscher, der die Sozialkassen betrügt, müsste ins Gefängnis - Asyl-Betrüger werden noch dafür belohnt.
Der selbst legalisierte rechtsstaats-terroristische deutschfeindliche Polit-Ratten-Abschaum - belohnt die Betrüger noch - ist doch klar, dass alle nach Deutschland wollen - der Polit-Ratten-Abschaum lockt sie regelrecht an !!! 
Wieviel Geld wird wohl die o. g. syrische Großfamilie für die - geförderte Ausreise - bekommen - 100.000 € ?
Ein Volk, das Politiker-innen hat wie die Deutschen braucht keine Feinde mehr. 

Das Flüchtlingsproblem ist ein weiteres Beispiel für das rechtsstaats-feindliche und bevölkerungs-feindliche Verhalten, was die deutschen Polit-Raten der eigenen Bevölkerung antun - und daran ist die Merkel federführend beteiligt. 
Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis Deutschland und die EU kaputt-gemerkelt ist.

Jetzt (Dezember 2017) verklagt die Europäische Union beim Europäischen Gerichtshof Polen, Tschechien und Ungarn, die sich weigern, Asyl-Betrüger aufzunehmen, die mit Hilfe von Schleppern illegal nach Europa gelangt sind, damit auch diese Asyl-Betrüger aufnehmen müssen und ihnen ein gemütliches Leben ermöglichen.
Da es nicht funktioniert hat, diese Staaten öffentlich in eine - Rechte Ecke - zustellen, damit sie einknicken, werden  sie nun verklagt, hoffentlich bleiben sie standhaft.

Die Flüchtlinge müssen ihr eigenes Land in Ordnung bringen, z. B. indem sie notfalls die korrupten, rechtsstaats-feindlichen Polit-Ratten und Staatsangestellte-Ratten schlachten und nicht davonlaufen, um sich in anderen Ländern ein gemütliches Leben - auf deren Kosten zu machen und diese Länder in größte Schwierigkeiten bringen.
Davonlaufen löst die Probleme nämlich nicht.

3_Merkel_Gauck_StasiGauck, der auch aus der DDR kam, (Bundespräsident bis Januar 2017) wurde 1990 zum Leiter des Archiv der Stasi-Unterlagen gemacht (Gauck-Behörde) und war angeblich ca. eine (1) Woche mit den Stasi-Unterlagen alleine, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.
Er hätte also genug Zeit gehabt, seine eigene Unterlagen und die seiner Freunde-innen unbemerkt rechtzeitig verschwinden zu lassen.

Fest steht jedoch, dass nach der Wiedervereinigung offensichtlich noch Unterlagen über die Merkel & Co. gefunden wurden. 

 

Am Montag, 17. Juli 2017 kam im Fernsehen, “Tagesschau 24” um 20:15 die Sendung: 
Angela Merkel: Die Unerwartete  
Da wurde gezeigt, was die Dame Merkel direkt nach der Wiedervereinigung als Politikerin im Bundestag abgezogen hat.
Mir ist heute noch kotzübel - wie sagte Max Liebermann (in einem anderen Zusammenhang) auf Politsäue bezogen:
Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte.

Und etablierte Politiker-innen / Minister, z. B. Herr Blüm von der CDU meinte schmunzelnd, sie weiß noch nicht wie Politik funktioniert. 
Oh Herr schick Hirn vom Himmel - denn bei vielen Politikern herrscht bittere Armut.

Merkel_Chamäleon_SED_ReserveIch gehe davon aus (persönliche Meinung), dass die Merkel in der DDR ihre Stasi - AgiProp (Agitation und Propaganda) Schulung - als Meisterschülerin mit Prädikat abgeschlossen hat.

AigProp = Manipulieren der Meinung anderer.
Der Propaganda Minister unter Hitler Goebbels konnte das auch ganz gut.

Auf das Thema – AgiProp und IM – gehe ich hier nicht weiter ein, aber die feinen Damen und Herren im Bundestag, die Merkel, die Wagenknecht, die Kipping, der Gisy, der Bartsch und viele andere wissen, was ich meine. 

[Rechtsstaat - Nein !!!] [Merkel - IM Erika ?] [Bundes-Verf-Gericht] [Gesetzgeber] [Gerichtsverfahren] [Deutsche ElendsJustiz] [Petitionsausschuss] [Richter Eckardt] [FDP ?  Nein Danke !] [Richter Kral] [Justizministerium] [Richterin Ortmann] [Richterin Seidler] [Richter Scheiff] [An Parteien] [Strafanzeige] [Infos anderer] [Frage] [Impressum] [Gästebuch]